take me home Aufnahme
die KVD
aktuelle Veranstaltungen der KVD
die Geschichte der KVD
die Räume der KVD
die Künstler
<- zurück
 
 
 


Jette Hampe

ni

Die Rauminstallationen von Jette Hampe thematisieren das Eingeschlossensein in Systemen und wiederkehrenden Kreisläufen. Werkbestandteile sind etwa Fundstücke, schwarz gefärbte, durchlöcherte Bücher oder Waldfotos, die zerschnitten und wieder zusammengenäht wurden. In ihren Arbeiten stellt sie die Frage nach Verantwortung und dem Sinn von kulturellem Wissen überhaupt.

Vernissage: Do 21.2.2013, 19.30 Uhr
Austellung 21.2. - 17.3.2013

SZ vom 21.02.2013
SZ vom 28.02.2013

Jette Hampe