take me home Aufnahme
die KVD
aktuelle Veranstaltungen der KVD
die Geschichte der KVD
die Räume der KVD
die Künstler
<- zurück
 
 
 


Durchblick.e
Ulrich Wilhelm Röpke


In den figürlichen Gemälden des Kölner Malers werden die Bildfiguren durch Malerei seziert und durchleuchtet, innere Seelen- und Spannungszustände sichtbar an die Hautoberfläche gezerrt. Farbe wird zur Haut, dient als Medium zwischen Figur und Betrachter. Diese Bilder sind für den Betrachter unausweichlich.

Vernissage: Do, 9.1.2014 (Einführung Frau Dr. Marta Cencillo Ramirez)
Ausstellung 10.1. - 2.2.2014

SZ vom 9.1.2014
SZ vom 11.1.2014
MM vom 11.1.2014

WIllhelm Röpke