take me home Aufnahme
die KVD
aktuelle Veranstaltungen der KVD
die Geschichte der KVD
die Räume der KVD
die Künstler
<- zurück
 
 
 

Die Druckwerkstatt der KVD zeigt im Rahmen der Aktion
„Dachau liest ein Buch“:

Buchdruck gestern und heute

Präsentation: 20.5.2009 um 18:00 h

Wir machen uns ein Bild davon
Kunstdrucke zu Motiven des Buches Die Mittagsfrau von Julia Frank
Mitglieder der KVD
Ausstellung in der Artothek der Stadtbücherei Dachau

12.5. - 20.6.2009

MM vom 22.04.2009
SZ vom 30.04.2009

 


 
  Präsentation des Künstlerbuchs der KVD – Die Autorin Julia Franck am 19. Juni 2009 zu Gast in der Stadtbücherei Dachau



Dachau liest ein Buch ... Julia Franck "Die Mittagsfrau"
Wir machen uns ein Bild davon ...


Druckwerkstatt der KVD, Künstlervereinigung Dachau, in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Dachau

Dachauer Künstler, meist Mitglieder der Künstlervereinigung Dachau KVD, gestalten zu Themen des Buches Druckgrafiken, die schließlich zu einem Mappenwerk gebunden wurden. Zu jeder Grafik ist ein Text aus dem Buch mit Seitenangabe abgedruckt. Holz-, Linol- oder andere experimentelle Hochdrucktechniken, als auch Tiefdrucktechniken wie Kaltnadelradierung, Aquatinta, oder Prägungen wurden eingesetzt. Jeder Teilnehmer der Aktion konnte die Druckwerkstatt der Künstlervereinigung buch-1 Dachau (KVD) nutzen, mit der technischen und künstlerischen Begleitung von Dieter Faustmann, Bruno Schachtner, Alfred Ullrich und Günther Urban.

"Künstlerbuch eine kleine Kostbarkeit" "20 verschiedene Druckgrafiken vom zarten, schneeweißen Relief bis zum überarbeiteten Fotoprint wurden zum gewichtigen Kunstband mit Seltenheitswert gebunden"
Dr. Bärbel Schäfer, Dachauer Nachrichten/MM, 23. 6. 09 buch-2
buch-3
buch-4

Das Werk, die Mappe umfasst 20 Original- Grafiken, numeriert und signiert von 1 bis 35. 10 Mappen sind im Verkauf, 3 reserviert. Der Preis ist mit E 500,– stattlich, der Wert in jedem Fall höher. Bei 20 Grafiken im Buch kommt einer auf E 25,– Der Marktwert einer Original-Druckgrafik liegt, je nach Künstler, beim drei- oder vielfachen. Dazu kommt die originelle Zusammenfassung in einer Mappe.

Die Künstler sind:
Klaus Eberlein
Dieter Faustmann
Claudia Flach
Barbara Gerstner
Ramón Grote
Dörthe v. Haniel (2x)
Klaus Herbrich
Johannes Karl
Andreas Kreutzkam
Dieter Navratil (2x)
Bruno Schachtner
Dieter Schulz
Katrin Schürmann
Karin Schuff
Monika Siebmanns
Alfred Ullrich
Günther Urban (2x)