[metaslider id="1464"]

21 | Maria Detloff

Vier Jahreszeiten
Maria Detloff

Bei Maria Detloffs Arbeit handelt es sich um vier Landschaftsbilder zum Thema Frühling, Sommer, Herbst und Winter, die eine gemeinsame Horizontlinie miteinander verbindet. Unter den Bildern ist jeweils ein von der Künstlerin verfasstes Haiku-Gedicht angebracht, das sich auf das Bild darüber bezieht. Davor steht jeweils ein Stuhl. Bereitliegendes Papier und Stifte laden die BetrachterInnen dazu ein, zu einem ausgewählten Bild nach eingehender Betrachtung selbst ein Haiku zu verfassen. Ob sie es mit ihrem Namen unterzeichnen, entscheiden sie selbst. Die von den BesucherInnen verfassten Haikus werden in den Behältern gesammelt und können von anderen gelesen werden.

Vita

1946 geboren in Bad Kötzing/Bay.Wald
1967 Abitur
1964/65 USA
1967 – 1973  Studium an der Akademie der Bildenden Künste, München (Prof. Oberberger)
1972 Staatsexamen
1973 Diplom

Mitglied im BBK Oberbayern
Mitglied im KVD Dachau